AIM - Agile Innovation Management

Agiler Sprint zum VDI-zertifizierten Qualified Value Associate!

  • Beginnt am: 21. Nov.
  • 1.950 Euro
  • Combinat 56 GmbH | Adams-Lehmann-Straße 56 | 80797 München

Freie Plätze


Beschreibung

INNOVATION TO GO Erleben Sie die systematische Innovation nach dem Value Management Ansatz im agilen Setting. - Was haben Teambuilding und Gruppendynamik mit Innovation zu tun? - Warum ist eine gute Idee noch lange keine Innovation? - Was können wir von Start Ups und agilen Innovationsansätzen lernen? - Was unterscheidet AIM von anderen Innovationsmanagementansätzen? - Welche Rolle spielt der nachhaltige Umgang mit Ressourcen im AIM? Trainingsziele: - Erfahren Sie die systematische Transformation von Innovationspotenzialen in reale Kundenlösungen. - Lernen Sie klassische und agilen Innovationsprozesse zu unterscheiden und richtig einzusetzen. - Erwerben Sie die Fähigkeiten kleinere Innovationsprojekte selbstständig zu planen und zu leiten. Schwerpunkte des Trainings: - Value Management, Wertanalyse & Value Engineering - Innovationen & Change Management - Klassische & Agile Innovationsmethoden - Teamarbeit & Gruppendynamik - Klassisches und agiles Projektmanagement  - Funktionen- & Funktionskostenanalyse - Kreative Lösungsfindung - Ideenbewertung - Entwicklung ganzheitlicher Vorschläge - Präsentations- & Moderationstechnik Tage 1-3: Value Management Modul 1 Dies ist der initiale Qualifizierungsbausteinen auf dem Weg zum Wertanalytiker VDI. Neben der theoretischen Wissensvermittlung bearbeiten wir gemeinsam ein praktisches Fallbeispiel. Tage 4-5: QVA Wir festigen das Erlernte in einer interaktiven agilen Projektarbeit in 2-3 gecoachten Teams und schliessen nach erfolgreich bestandenem Test als zertifizierter Qualified Value Associate (QVA) ab. Es ist mir ein persönliches  Anliegen, ein hohes Maß an Wissenvermittlung zu erreichen, Freiraum für kreatives Ausprobieren des Erlernten zu schaffen und ganz nebenbei ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen der Teilnehmer zu haben. Inklusivleistung: - Umfangreiche Seminardokumentation - Fotokodumentation - VDI-Teilnahmebestätigung Value Management Modul 1  - Internationales QVA-Zertifikat  - Verpflegung während den Seminarzeiten Die Seminarzeiten sind generell von 9-17 Uhr. Ausnahme ist der Anreisetag (Start 10 Uhr) und der Abreisetag (Ende ca. 15 Uhr). Als Übernachtsoption wird das Hotel Motel One München-Olympiagate, Petra-Kelly-Str. 4, 80797 München empfohlen. Bei Anmeldung bis 24. Oktober erhalten Sie 10% Rabatt auf den Seminarpreis.


Bevorstehende Sitzungen


Kontaktangaben

get@better2day.de

Petra-Kelly-Straße, München, Deutschland